Re: Rückleuchte VSA631
geschrieben von: Daktari ()
Datum: 22. April 2022 11:42

Ich habe vor etwa 1,5 Jahren die Leuchten des französischen Anbietern probeweise montiert.
Es handelt sich lediglich um das Kunststoff-"Glas"! Keine Unterkonstruktion, Dichtung oder Schrauben dabei!

Sie passen sehr gut, kein Nacharbeiten norwendig.
Das Material scheint optisch sehr gut zu sein und man kann auf den ersten Blick keinen Unterschied zum Original feststellen.
Leuchtkraft, Farben, Reflektoren wie beim Original.

Allerdings ist wesentlich weniger Masse verarbeitet. Die Strukturen im Inneren sind dünner und schwächer oder fehlen teilweise. Somit auch anfälliger bei Druck (Bruchgefahr ist noch höher).

Tiefe Temperaturen im Winter und entsprechend hohe Temperaturen im Sommer stellen kein Problem dar. Bisher keine Rißbildung oder Verzug etc.

Und natürlich, wie bereits erwähnt, kein Prüfzeichen.
Allerdings: Mein TÜV-Prüfer ist sehr genau und hat es trotzdem nicht bemerkt.

Gruß, Daktari


Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
„Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.“
Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Rückleuchte VSA631 902 Thomass28 22.04.22 11:06
Re: Rückleuchte VSA631 721 Unterfranke 22.04.22 11:29
Re: Rückleuchte VSA631 706 Thomass28 24.04.22 12:35
Re: Rückleuchte VSA631 722 hageo 24.04.22 13:43
Re: Rückleuchte VSA631 702 Daktari 24.04.22 16:00
Re: Rückleuchte VSA631 714 hageo 25.04.22 16:10
Re: Rückleuchte VSA631 690 Daktari 25.04.22 17:17
Re: Rückleuchte VSA631 671 hageo 25.04.22 19:26
Re: Rückleuchte VSA631 719 Daktari 22.04.22 11:42
Re: Rückleuchte VSA631 699 TiRie 22.04.22 12:18
Re: Rückleuchte VSA631 698 Funman 22.04.22 17:04
Re: Rückleuchte VSA631 836 TiRie 22.04.22 18:08
Re: Rückleuchte VSA631 693 Thomass28 25.04.22 10:52


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.