Off Topic :  MB 100 Forum

OFF-Topic


Inserate gehören in den Teilemarkt und werden hier kommentarlos gelöscht

[ Bildergalerie | Technikforum | Fahrzeug + Teilemarkt ]
[ Chat | Werkzeugkiste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
Alles untechnische 

Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 15
Ergebnisse 1 - 30 von 441
17 Tage zuvor
rainer(berlin)
Hallo,da Du das Thermostat bestimmt mit der Markierung nach oben eingebaut hast und wenn es nicht an der Elektrik/Anzeige liegt,fällt mir noch eine Wasserpumpe mit zerfressenem Flügelrad ein. gruss Rainer
Forum: Technik Forum
7 Monate zuvor
rainer(berlin)
Hallo,das Hier sollte das Passende sein. gruss Rainer
Forum: Technik Forum
8 Monate zuvor
rainer(berlin)
Hallo,Du erwähnst gar nicht das Einstellen der Bremsbacken über die Nachstellautomatik durch wiederholtes,abwechselndes Betätigen der Fuss-und Handbremse nach Einstellung des Zwischenwertes(0,5mm pro Backe?),bevor die Handbremse am Seilzug stramm auf 5 Rasten eingestellt wird(wurde als Vorbereitung für die Grundeinstellung der Bremsen durch einige Umdrehungen am Seilzug gelockert)?Bei neuen Zügen
Forum: Technik Forum
8 Monate zuvor
rainer(berlin)
Hallo,nach deiner Beschreibung wäre Trommeln demontieren und Einbaulage der Züge kontrollieren mein Tipp. gruss Rainer
Forum: Technik Forum
8 Monate zuvor
rainer(berlin)
Hallo,ich nehme an,Du hattest die Einsteller demontiert,Gewinde entrostet,am besten noch mit Kupferpaste versehen.Sitzen die neuen Züge beide sauber in den diversen und intakten Aufnahmen?Wenn man am Einsteller justiert,kann es auch nicht schaden zwischendurch nach vorne zu gehen und die Fussbremse zu betätigen. Schleifen bei gelöster Handbremse ist nicht normal und die Räder müssen da frei dre
Forum: Technik Forum
8 Monate zuvor
rainer(berlin)
Hallo,1mm Lüfterspiel ist doch nur ein Zwischen/Hilfswert für die Einstellung,wenn man es so macht.Hast Du Hier mal nachgelesen? gruss Rainer
Forum: Technik Forum
10 Monate zuvor
rainer(berlin)
Hallo,woher weist Du,dass die Lager zu eng eingestellt waren,hast Du bei aufgebocktem Wagen mit montierten Reifen mal das Kippspiel versucht zu testen?Auch mit Reifen(Hebel) darf da kein großartiges Spiel sein,intakte Kugelgelenke vorrausgesetzt.Man kann die Lager auf 1/100 einstellen und es funktioniert.Vorraussetzung ist,dass die Lagerschalen- sitze einwandfrei sind(am offenen Rand z.B.
Forum: Technik Forum
10 Monate zuvor
rainer(berlin)
Hallo,m.M.n. mit aller Kraft drücken und ziehen sowieso-bei den Kräften,die da im Betrieb auftreten und jedes Spiel ausnutzen.1/100 ist nicht zu eng,da sind 3/100,die bei dem ungenauen Messvorgang auch 4 oder 5 Hundertstel sein können,doch immer ausreichend und den Vorgaben entsprechend.Gutes Markenfett,z.B. LM 50 Litho HT,ist bei dem Aufwand auch angeraten. gruss Rainer
Forum: Technik Forum
10 Monate zuvor
rainer(berlin)
Hallo,ja,zuallererst Ventilspiel einstellen,dann 3-400km gemütliche,niedertourige Langstrecke und wieder Ventilspiel kontrollieren. gruss Rainer
Forum: Technik Forum
10 Monate zuvor
rainer(berlin)
Hallo,es liegt wohl nicht am Edelstahl an sich.Der eine Edelstahlspaten ist butterweich und unbrauchbar,ein fast gleich aussehender ist einwandfrei im normalen Gebrauch.Beide vom gleichen Discounter,allerdings Jahre dazwischen. gruss Rainer
Forum: Off Topic
1 Jahr zuvor
rainer(berlin)
Hallo,man sieht auf den Fotos keine dafür typischen Bearbeitungsspuren, daher hatte ich auf Strahlen mit Trockeneis oder zumindest auf eine spezielle Nylon-Scheibenbürste für die Flex getippt.. Neben der Planheit soll ja auch die richtige,gleichmäßige Oberflächenrauhheit wichtig sein.. gruss Rainer
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
rainer(berlin)
Hallo,anstatt Geflecht würde ich ein Thixotropiermittel der Wahl(Hier) für das Epoxydharz nehmen.Kann man dann,wers noch nicht gemacht hat,die Konsistenz durch Zumischen nach Wunsch einstellen(dicke Pampe),dass nichts wegläuft,und eine hinreichend dicke Schicht auftragen. gruß rainer
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
rainer(berlin)
Hallo,ich denke mal,Du hast bei der Aktion die Bremsflüssigkeit erneuert und dabei die Bremszylinder durchgespült. Probier doch mal das Rad "divers" zu kippeln,ob es danach noch leichter oder normal zu drehen ist.Beide Seiten ist schon merkwürden. gruss Rainer
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
rainer(berlin)
Hallo,vor Neukauf vielleicht noch aufbocken,Entlüftungsventil mit Schlauch drauf öffnen und schauen,ob es sich nach ein paar Umdrehungen leichter drehen lässt. gruss Rainer
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
rainer(berlin)
Hallo,rein theoretisch würde auch "Holzfussboden" gehen.Der vom Karosserieaufbau gleiche Vorgänger DB/HHF206 hatte das-wartungsfrei,haltbar und natürlich rostfrei. gruß
Forum: Technik Forum
2 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,ein 0815 Fett,das laut Aufschrift alle Normen/Eigenschaften erfüllt/hat,würde ich nicht nehmen... Ich kann das LIQUI MOLY 3406 LM 50 Litho HT empfehlen,für Radlager und zum Abschmieren als Langzeitfett. gruß Rainer
Forum: Technik Forum
2 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,das Teil zu erneuern bringt vielleicht schon Linderung und ist kein grosser Aufwand. Die Hülse der Schaltwelle hier (Hülsen,Simmering,Splint)macht schon mehr Arbeit. gruß Rainer
Forum: Technik Forum
2 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,der Beitrag ist doch etwas für die Werkzeugkiste.Kannst Du noch sagen,wie und mit welchem Material und Werkzeug Du die Dichtflächen so blank bekommen hast?Und wie lang der Bohrer sein sollte?Und vielleicht noch wie lang das Säubern ungefähr dauert? gruß Rainer
Forum: Technik Forum
2 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,wenn der vordere Lenkkopf der grossen Lenkstange festsitzt(trocken,verrostet),wird die Stange bei jeder Lenkbewegung unter Spannung gesetzt,weil der Kopf sich nicht wie vorgesehen leichtgängig in der Pfanne dreht.Die Spannung bewirkt dann jedesmal eine geringe,zeitversetzte Übersteuerung,die am Lenkrad nicht zu bemerken ist.Wenn man dann gegenlenkt passiert wieder das gleiche-deine Beschrei
Forum: Technik Forum
2 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,ab Seite 327 werden die damaligen Reglerausführungen von Bosch erklärt:Hier gruss rainer
Forum: Technik Forum
2 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,ist die Lagerung von dem Verstellblech (das mit den beiden Kugelköpfen) stark verschlissen? gruss rainer
Forum: Technik Forum
2 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hello,I think so,no garanty...Take this link: ,see the pictures and scroll down to Number 18 with old and new spare parts number. gruss rainer
Forum: Fahrzeug und Teilemarkt
2 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hello,take a look around the corner.Here. gruss rainer
Forum: Fahrzeug und Teilemarkt
3 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,dass keine Luft zu sehen ist in den Schläuchen zur ESP bei der Orgelei ist schon merkwürden.Es müsste ja dann ein zähes Luftpolster irgendwo sitzen,das den Dieseltransport blockiert,also den Druck der VFP und das Ansaugen der ESP-wenn es am Kraftstoffmangel liegt.Was kommt denn aus dem Auspuff raus,wenn der Motor nach der Orgelei anspringt?Die sorgfältige und peinlich saubere Montage der Ro
Forum: Technik Forum
3 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,will der Fahrzeughersteller keine kostenfreie Auskunft geben?Ruf doch mal bei dem NZWL Zahnradwerk Leipzig an.Wenn die da ihr eigenes Schild angebracht haben.Ansonsten kannst Du Hier und Hier vergleichen,ob die Teilenummern der Teile für die Schnittstellen zu Motor,Karosse,Antriebswellen etc. gleich sind. gruss rainer
Forum: Technik Forum
3 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,hast Du wahrscheinlich auch schon erneuert,aber in deiner Aufzählung fehlen die Adapterschläuche vorne.Den von der Kraftstoffleitung zum Vorfilter hatte ich mal als Problemverursacher. gruss rainer
Forum: Technik Forum
3 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,wenn Du eine Seite weiterliest,erklärt sich das von alleine.Wenn Die ESP auf Markierung gestellt wird vor Einbau,springt sie,weil unter Spannung stehend,gerne über bei Einbau.Das kann vermieden werden durch die beschriebenen Änderungen in den Einstellungen vor Einbau.Hat aber mit den abgelesenen Steuerzeiten nichts zu tun. gruss rainer
Forum: Technik Forum
3 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,Steuerzeiten verändern sich eigentlich nicht von hier auf gleich nach einer Probefahrt.Einen neuen Kettenspanner hätte ich noch dazu getan,meiner war bei ca.200000km platt. gruss rainer
Forum: Technik Forum
3 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,das Anschlussgewinde des Gebers ist auch noch wichtig.Da gibt es verschiedene Ausführungen.Ansonsten muss noch ein passender Gewindeadapter gefunden und zusätzlich abgedichtet werden. gruss rainer
Forum: Fahrzeug und Teilemarkt
3 Jahre zuvor
rainer(berlin)
Hallo,da bin ich aber "neidisch".Mir fehlt hier der Arbeitsplatz,wo ich in Ruhe den Zylinderkopf demontieren und die Kopfdichtung erneuern kann. Gratulation! gruss rainer
Forum: Technik Forum
Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 15

This forum powered by Phorum.