Technik Forum :  MB 100 Forum

Technik Forum


Inserate gehören in den Teilemarkt und werden hier kommentarlos gelöscht

[ Bildergalerie | OFF Topic | Fahrzeug + Teilemarkt ]
[ Chat | Werkzeugkiste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
Das Forum rund um die Technik des MB 100 

Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 137
Ergebnisse 1 - 30 von 4106
2 Tage zuvor
Funman
Sorry daß ich meckere, aber 1999 wurden keine MB100 mehr gebaut. Die letzten sind 1996 entstanden. Oder hast du einen Istana?
Forum: Technik Forum
2 Tage zuvor
Funman
Was für eine Zusatzbatterie? Der MB100 hat normal nur eine Starterbatterie, die ist hinten rechts.
Forum: Technik Forum
10 Tage zuvor
Funman
Danke. Das erklärt, warum bei den üblichen Händlern zwei verschiedene Sensoren im Programm sind. Grüße, Hajo
Forum: Technik Forum
10 Tage zuvor
Funman
Hallihallo, Sind die zwei Temperatursensoren im Zylinderkopf des 75 PS Mopf eigentlich gleich, also austauschbar? Grüße, Hajo
Forum: Technik Forum
18 Tage zuvor
Funman
War ein kleiner Witz. Ich meine die Fahrgestellnummer, beginnt mit VSA. Damit kann MB einen Schlüssel bestellen. Voraussetzung ist natürlich, daß der MB100 noch originale Schlösser hat. Grüße, Hajo
Forum: Technik Forum
19 Tage zuvor
Funman
In deinem Fahrzeugschein. Damit gehst du zu Mercedes und bestellst einen Schlüssel.
Forum: Technik Forum
20 Tage zuvor
Funman
Ich hab mal ein Lenkrad vom 124 in den Kutter gebaut. Das sah voll bescheuert aus. Die dicke Verkleidung hinten paßt nicht zur schmalen Konsole des MB100, der Durchmesser ist komisch klein und irgendwas anderes war auch noch. Das Lenkrad ist stärker geschüsselt. Die Hebel an der Lenksäule sind nicht mehr sinnvoll griffbereit. Ich habs gleich wieder abgebaut. Grüße, Hajo
Forum: Fahrzeug und Teilemarkt
28 Tage zuvor
Funman
Kauf die beste, die von den Maßen her reinpaßt. Entscheidend ist der Kaltstartstrom. Die Kapazität ist völlig egal. Die Varta Silver Dynamic hat einen guten Ruf, was ich persönlich bestätigen kann. Ein aktuelles viel empfohlenes Modell ist z.B. die D52 AGM. Grüße Hajo
Forum: Technik Forum
29 Tage zuvor
Funman
Na, wie offiziell vorgesehen, gar nicht. Im Ernst, hast du schon mal eine Anweisung von MB oder einem Bremsenhersteller gefunden, die sagt, daß da was geschmiert werden soll? Kann man sich doch auch vorstellen, in der Trommel fliegt immer Bremsstaub rum und alles was da klebrig ist, Fett z.B., verbackt bis zur Schwergängigkeit. Die Feder des Nachstellers ist aber sehr schwach, die schafft es niem
Forum: Technik Forum
4 Wochen zuvor
Funman
Dann solltet ihr das mal in Ordnung bringen. Wenn der Nachsteller richtig eingebaut und leichtgängig ist, dann stellt er auch nach. Eine mögliche Ursache für Schwergängigkeit ist Fett oder andere Schmiere am Nachsteller. Der muß bei Vibration durch das Fahren klappern. Wenn er nicht klappert stellt er auch nicht nach. Schmiere verhindert das Klappern. Was soll eigentlich "Hebemus" b
Forum: Technik Forum
5 Wochen zuvor
Funman
Finde ich eindeutig nicht. Es ist doch egal, zu welchem Zeitpunkt die Antworten erstellt wurden. Was nützt dir die zeitliche Abfolge. Vor allem dann, wenn viel später ein Thema nachgelesen wird, ist die zeitliche Abfolge doch egal. Es ist doch viel wichtiger, daß die Beiträge vom Sinn her zusammenpassen, also die Antwort direkt unter dem Beitrag steht, auf den geantwortet wird. Und nicht irge
Forum: Technik Forum
5 Wochen zuvor
Funman
Hallo Peter, zum Aufbocken, da würde ich so weit wie möglich vorne unter den Rahmen gehen mit den Tellern. Dann anheben und versuchen, den Rahmen hinten anzuheben. Dann siehst du doch ob er sicher liegt. Wenn nein, ein paar Räder hinten auf den Rahmen schnallen. Es gab hier Leute, die haben die Kabinen abgenommen. Ist natürlich besser, wenn die Rostschäden größer sind. Mußt du selber sehe
Forum: Technik Forum
5 Wochen zuvor
Funman
Hallo, was für ein Fahrzeug ist das denn? Ein Wohnmobil von einem namhaften Ausbauer? Welches Modell? Ohne diese Info ist das schwierig. Wenn es ein bekanntes Modell ist, könnte sich ein Besitzer des gleichen Modells äußern. Oder ist es ein selbstgebastelter Ausbau? Dann wirds noch schwieriger.... Grüße, Hajo
Forum: Technik Forum
6 Wochen zuvor
Funman
Nun stellt euch nicht so an. Das sollte ein Kuttermaschinist doch wohl im Griff haben. Und wo sind auf hoher See komplizierte Verkehrsverhältnisse?
Forum: Technik Forum
6 Wochen zuvor
Funman
Okidoki. Dann mal ein ganz komfortabler Vorschlag: Deckel mit Tankröhrchen auf den Kanister, 3 Wege Hahn in den Vorlauf und bei Bedarf anstöpseln. Vorlauf vom Tank auf Kanister umschalten. Dann pumpt der Kutter während der Fahrt den Kanisterinhalt in den Tank.
Forum: Technik Forum
7 Wochen zuvor
Funman
Hört sich nach an. Wie wäre es mit McFit?
Forum: Technik Forum
7 Wochen zuvor
Funman
Und was war im Kanal drin?
Forum: Technik Forum
7 Wochen zuvor
Funman
Falsch. Ist ein Stammtischmärchen. Kalk im Wasser lagert sich ab. Ist bei der Menge Wasser im Kühlsystem aber unkritisch. Destilliertes Wasser ist besser, aber relativ egal. Wie Blacky schon schrub, wenn das Wasser "aggressiv" ist, dann liegt das an mangelndem Korrosionsschutz. Viel Kalk gibts nur dann, wenn der Motor ein Problem hat und ständig Wasser nachgefüllt werden muß.
Forum: Technik Forum
8 Wochen zuvor
Funman
der da alle 5 gerade sein lässt Naja, was heißt gerade sein..... Diese Nummer hat schon ungefähr eine Million HUs anstandslos bestanden in allen MB100. Wo liegt also der Fehler? Außerdem, wenn der Prüfer das will, dann schlag das W631 doch ein. Die Nummer muß nur eingeschlagen sein, von wem, da gibts keine Vorschrift zu. Ich hab mal bei einem Wagen ohne Nummer die Nummer selbst eingeschla
Forum: Technik Forum
8 Wochen zuvor
Funman
Karkassenbruch. Entsteht durch Überfahren von Bordsteinen z.B..
Forum: Technik Forum
2 Monate zuvor
Funman
Ja, da übersiehst du etwas. Moderne Tanks haben sogenannte Tankbecher, das sind Behälter, in die der Sprit reinlaufen soll aber nicht mehr rauslaufen. In diese Becher mündet der Rücklauf. Sinn der Sache ist, daß die Versorgung nicht unterbrochen wird, wenn der Tank relativ leer ist und der Saft bei Kurvenfahrt zur Seite schwappt. Der Becher wird vom Rücklauf unregelmäßig gefüllt, je nachdem ob ge
Forum: Technik Forum
2 Monate zuvor
Funman
Naja, original geht der zur Seite weg. Nur absägen geht evtl. auch. Aber ein Stück Schlauch ist ja auch nicht die Affäre wenn man den Kram eh schon raushat.
Forum: Technik Forum
2 Monate zuvor
Funman
Ja, kann dir jemand. Wenn das Geräusch, ein Dröhnen, nur bei hohem Tempo auftritt und nur im Leerlauf des Getriebes, aber bei Last weg ist, dann ist es Spiel der Welle. Wenn das Geräusch bei langsamer Kurvenfahrt unter Last auftritt, geradeaus aber weg ist, dann tippe ich auf Lagerschaden im Wellengelenk. Andere Fehler fallen mir gerade nicht ein.
Forum: Technik Forum
2 Monate zuvor
Funman
Keine Antwort ist auch eine Antwort ;-)
Forum: Off Topic
2 Monate zuvor
Funman
Wackelkontakt. Natürlich wird hier kein Sektkorken aus Kork verwendet, sondern einer der transparenten Plastikdinger. Tank tiefer ist imho unnötig. Ich bekomme den Tank auch in Originallage völlig leer. Schlauchlänge ist ca. 40 mm, wovon ca. 20 mm überstehen. Unten schräg abschneiden damit er nicht am Boden dicht ist. 8mm innen kommt hin. Der Schlauch muß aber auch außen kraftstoffbes
Forum: Technik Forum
2 Monate zuvor
Funman
Daß erhöhter Vordruck der ESP nicht schadet, da will ich Stefan nicht widersprechen. Aber das war nicht die Frage. Ich beziehe mich auf Blackys Aussage "Überströmventil mit 2 bar öffnungsdruck wird wohl nicht öffnen wenn die Vorförderpumpe nur ein gutes Bar erzeugt...vermute ich. " Zudem dachte ich, daß der MB100 hier kein Ventil hat, sondern eine Drosselbohrung. Kann mich aber a
Forum: Technik Forum
2 Monate zuvor
Funman
Hallo, vermutlich hast du zwei Probleme. Spiel und Rasseln am Schalthebel ist meist die Folge von kaputtem oder sogar fehlendem Führungsgummi unten am Schalthebel. Schon mal nachgesehen? Kann man, wie so vieles am MB100, sogar während der Fahrt vom Fahrersitz aus. Kostet also keine Extra Zeit. Geht natürlich auch bei parkiertem MB100. Wenn Gänge schwer rausgehen, dann ist m.E. die Ursach
Forum: Technik Forum
2 Monate zuvor
Funman
Doch, es schadet. Es beeinträchtigt z.B. die Entlüftung des Kraftstoffsystems. Warum meinst du, haben die Ingenieure bei Mercedes sich das so ausgedacht wie es ist? Weil die alle doof waren?
Forum: Technik Forum
2 Monate zuvor
Funman
Ob es sich lohnt, die Druckventile neu zu dichten, siehst du. Wenn Diesel rausläuft, dann lohnt es. Daß Stahlfedern an Spannung verlieren ist mir neu. Davon habe ich noch nie gehört. Grüße, Hajo
Forum: Technik Forum
2 Monate zuvor
Funman

Forum: Technik Forum
Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 137

This forum powered by Phorum.