Technik Forum :  MB 100 Forum

Technik Forum


Inserate gehören in den Teilemarkt und werden hier kommentarlos gelöscht

[ Bildergalerie | OFF Topic | Fahrzeug + Teilemarkt ]
[ Chat | Werkzeugkiste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
Das Forum rund um die Technik des MB 100 

Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2
Ergebnisse 1 - 30 von 56
5 Wochen zuvor
16Lucas99
Guten Tag zusammen! Melde mich mal wieder nach über einem halben Jahr, indem nicht wirklich viel passiert ist... Letztes Jahr habe ich noch den Unterbodenschutz an sämtlichen Querträgern abgepopelt, danach war schon Ende Oktober und mir wars einfach zu kalt zum weitermachen. Nun neues Jahr, neue Motivation und stetig steigende Temperaturen: Ich habe jetzt mal angefangen ein verrostetes En
Forum: Technik Forum
9 Monate zuvor
16Lucas99
Tag zusammen, hab mal 3 Fotos gemacht, die den Laderaum zeigen: Hier sind sie Bilder vom Radkasten im Fahrerhaus gibt es ja schon weiter oben im Thread. Von den betroffenen Querträgern gibts keine Bilder, da muss ich noch den Unterbodenschutz abpopeln
Forum: Technik Forum
9 Monate zuvor
16Lucas99
Guten Tag zusammen, so hab die letzte Woche damit verbracht den kompletten Holzinnenausbau des Vorbesitzers so wie den Holzboden rauszunehmen. Das ist der aktuelle Stand: Schweller links hat kurz hinter der B-Säule ein kleines Rostloch. Im Bereich des linken Rücklichtes ist der komplette Fahrzeugboden auf einer Fläche von ungefähr 15x15 cm knusper. Der Bereich zwischen rechtem Radkaste
Forum: Technik Forum
9 Monate zuvor
16Lucas99
Guten Abend, danke für eure zahlreichen Vorschläge! Habt mich motiviert dran zu bleiben. Hab heute erstmal ein Paar Auffahrrampen bestellt, damit man erstmal besser unters Fahrzeug kommt. Wenn das Wetter dann mal wieder mitspielt lege ich los. Werde euch auf dem laufendem halten. Gruß Lucas
Forum: Technik Forum
9 Monate zuvor
16Lucas99
Guten Tag liebe Kuttergemeinde, die letzten zwei Jahre habe ich relativ sorglos mit meinem Kutter verbracht und auch mehrere schöne Reisen unternommen. Rost hat er schon seit Kauf hier und da "ein bisschen". Habe ich eigentlich nie für wirklich schlimm gehalten. Bei der letzten gründlichen Urlaubsreinigung habe ich dann mal die Fußmatte im Führerhaus hochgehoben und es bat sich ein
Forum: Technik Forum
10 Monate zuvor
16Lucas99
Guten Tag allerseits! Melde mich seit längerem mal wieder mit einem kleinen Notfall bei euch. Ich wollte meine vor ein paar Monaten gekauften AMG-Felgen heute zum Pulverbeschichten bringen, dabei ist mir aufgefallen, dass eine Felge starke Beschädigungen aufweist und die Bohrungen für die Radmuttern eher Langlöchern gleichen. Also höchstwahrscheinlich nicht mehr reparabel. Ich würde mich
Forum: Fahrzeug und Teilemarkt
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Guten Tag zusammen! Ich habe in den Weiten des Internets diese Felgen gefunden: Meint ihr die bekommt man auf den MB100 eingetragen? Von den Dimensionen sind sie zumindest schonmal gleich mit den AMGs. Für die G-Klasse existiert immerhin ein Teilegutachten zu solchen Felgen. Der Hintergrund ist, dass ich mit dem Gedanken spiele mir leichte Offroadreifen zuzulegen. Tja und für die 14"
Forum: Off Topic
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Guten Abend, ich nehme an du hast den Kombi mit Heckscheibe? Dann ist der Rückspiegel glaube ich pflicht. : Auf ebay schwirren ein paar rum, einfach mal googlen. Gruß Lucas
Forum: Fahrzeug und Teilemarkt
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Guten Abend allerseits! Wollte mal ne kurze Rückmeldung geben: Also ich habe die Wischwasserschläuche vom Austritt aus der schwarzen Plastikabdeckung bis zur Feder im Wischerarm mit so nem Textilklebeband umwickelt, welches man zum Beispiel bei Eishockey - oder Tennisschlägern um die Griffe wickelt. Bis jetzt nach ca. zwei Wochen Testphase kein erneuter Durchbiss mehr. Entweder die Sache h
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Guten Abend allerseits, ich habe da ein kurioses Problemchen. Seit 2 Wochen hat unser Ortsansäßiger Marder nen Rappel bekommmen und beißt mir die Schläuche vom Scheibenwischer bis zum Verbindungstück an der Verkleidung durch. Dann kann ich zwar mit dem Wischwasser die Blumen im Straßengraben gießen aber auf der Scheibe kommt nichts an Hab sie auch schon einmal erneuert. Am nächsten Morgen s
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Guten Abend, habe heute auf YouTube gesehen, dass man auch flexiblen Kunstoff bzw. Gummi drucken kann. Vielleicht haben wir ja einen versiertes Forenmitglied mit 3D-Drucker?! Damit könnte man sowas glaube ich herstellen?
Forum: Fahrzeug und Teilemarkt
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Servus nochmal! Hab gestern Abend noch eine kleine Testrunde gedreht. Achsschenkel wird so gut wie gar nicht warm, Bremsscheibe hat meiner Meinung nach eine normale Erwärmung. Von meiner Seite ist das Thema erledigt, denke man kann abschließend sagen, dass die festen Bremsen an den Bremssätteln lagen. Werden jetzt einfach fahren und beobachten. Sollte sich was verändern melde ich mich no
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Servus blacky, Radlagerspiel habe ich eigentlich großzügig bemessen liegt irgendwo bei 3-4 Hundertstel. Was mir aufgefallen ist: Wenn man an einer Stelle ein Spiel von 2/100 misst und dann die Scheibe dreht und an einer anderen Stelle misst habe ich auf einmal 5/100!? Jedenfalls ist das Spiel egal wo man misst nie unter 2/100 Gruß Lucas
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Morgen, also gemessen habe ich mit Messuhr am Bremssattelträger festgemacht und Messspitze an der Bremsscheibe anliegen lassen. Fett war noch mehr als genug vorhanden, habe damals dass schwarze temperaturbeständige MoS2 Fett von Liqui Molly rein. Lager und die Laufringe schauen eigentlich aus wie beim Einbau Gruß Lucas
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Guten Abend zusammen! So hab die Woche mal die neuen Bremssättel montiert. Ergebnis: Fährt, bremst und die Scheiben werden nicht mehr blau! Allerdings ist mir aufgefallen, dass das Lagerspiel nur noch bei gut 1/100 lag. Eigentlich ist es ja nicht möglich, dass sich das Lagerspiel verringert durch die riesen Hitzeeinwirkung der festen Bremse?! Also heute mal als Sonntagsarbeit die Radnabe ge
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Hallo, also meine Bremssättel sind jetz angekommen. Jetzt stelle ich mir nur die Frage wie des mit den Dichtringen an den Hohlschrauben war? War ein Dichtring auf dem Schlauch und einer darunter? Oder nur ein Dichtring auf dem Schlauch? (Also unter dem Kopf der Hohlschraube) Vielen Dank Lucas
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Guten Morgen allerseits! Ich hab mich jetzt doch dazu entschlossen neue Bremssättel zu bestellen, weil ich sonst einfach keine Fehler ausmachen konnte. Leider dauert die Lieferung aufgrund von Corona ungewöhnlich Lange (warte schon seit fast ner Woche). TUS hat gemeint es gibt unterschiedliche stärken von Bremsbelägen und Bremsscheiben. Ich habe immer gemeint, dass es nur zwei Arten gibt: Di
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Naja wie gesagt, die vier Bremsschläuche an der Vorderachse habe ich ja neu gemacht. Den zentralen Schlauch für die Hinterachse hätte ich zwar rumliegen aber hinten funktioniert ja alles top.
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
So gerade mal die Bremsen entlüftet, da der Schlauch ab war. Dann tritt aufs Pedal Bremse blockiert. Wenn ich aber den Fuß runter nehme ist sie immer noch fest. Dann habe ich mal die Entlüftungsnippel aufgedreht und es hat kurz rausgespuck obwohl das Bremspedal nicht belastet war! Danach ließ sich die Bremse leichter drehen. Ich will nicht sagen ziemlich leicht aber deutlich leichter als davor.
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Jo Beläge sind richtig rum. (der mit den Bohrungen vorne und der mit der Feder hinten.) Kolben lassen sich fast mit der Hand zurückdrücken.
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Ja, hab alles mit der blauen ATE-Paste eingekleistert. Dass mit den Kolben drehen werde ich nachher mal prüfen. Der Hauptbremszylinder fällt als Fehlerquelle aus oder?
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Hab beim Bremsscheibenwechsel MoS2-Fett von Liqui Moly rein. Hab gehofft des is a bissl Temperaturbeständig?! Wie komm ich denn zum Fett nachfüllen ohne die Radnabe aufzumachen oder ne Bohrung für einen Schmiernippel zu setzen? Aber eigentlich hoffe ich, dass nichts ausgelaufen ist.
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Naja, mit festen Bremsen kann ich schlecht in eine Werkstatt fahren
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Servus Rainer, ja es lässt sich ein bisschen leichter drehen nachdem die Entlüftungsnippel geöffnet wurden.
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Huhu, ich habe die Kolben aus den Sätteln gezogen und dann den ganzen Schmand und Rost entfernt. Sowohl am kolben als auch im Zylinder. Dann alles mit neuen dichtringen, Staubschutzkappen und ATE Bremszylinderpaste eingesetzt. Aber schon komisch, dass beide seiten fest sind Gruß Lucas
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Sind eigentlich die guten ATE Beläge?!
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Hallo, ich habe vor 2 Wochen meine Bremsscheiben und Beläge gewechselt. Letzte Woche nach einer scharfen Bremsung fing es dann an zu stinken. Daheim angekommen, klarer Fall Bremsen fest. Also habe ich die Sättel ausgebaut, die Kolben und Sättel sauber gemacht, die Führungsbolzen gereinigt und neue Beläge verbaut. Außerdem habe ich noch neue Bremsschläuche an der Vorderachse verbaut. Vorhin e
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Wäre toll wenn du nachschauen könntest, ob du eine Weiße hast. Ansonsten gebe ich sie zum lackieren wenn sie ne andere Farbe hat. Selbstabholung wäre möglich, wohne in Oberbayern somit 2.5h Anfahrtsweg. Wäre es mir aber Wert für eine neue Tür.
Forum: Fahrzeug und Teilemarkt
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Servus, keine Ahnung ob Themen zur Karosse in die Technik-Sparte gehören. Sorry wenn ich hier falsch bin. Zum Thema: Habe mir heute mal die Querträger von meinem Kutter angesehen, soweit sind eigentlich alle in Ordnung außer der hinten rechts, wo der Stopfen direkt auf höhe des Tankdeckels sitzt. Hinter dem Stopfen kommt eine Art Spachtelmasse zum Vorschein, keine Ahnung was die da macht?!
Forum: Technik Forum
1 Jahr zuvor
16Lucas99
Servus miteinand! Leider ist die Unterseite meiner hinteren rechten Tür komplett dem Rost zum Opfer gefallen. Gibt es dafür Reperaturbleche oder hat jemand eine gut erhaltene Tür rumliegen? Idealerweise in Weiß? Für Tipps und Hinweise bin ich sehr dankbar! Möchte den Guten ja noch einige Zeit fahren. Gruß Lucas
Forum: Fahrzeug und Teilemarkt
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2

This forum powered by Phorum.