Fahrzeug und Teilemarkt :  MB 100 Forum

Fahrzeug- und Teilemarkt


[ Bildergalerie | Technikforum | OFF Topic ]
[ Chat | Werkzeugkiste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
Der Name ist hier Programm 
Re: Hilferuf aus Südspanien
geschrieben von: blacky ()
Datum: 25. Januar 2020 16:50

Hallo Hans,
keine einfache Lage.
In der Nähe von Madrid wird z.B. ein Schlachtfahrzeug angeboten.

Bei den Drehstäben ist der Ausbau oft seeehhhr langwierig, da die
Verzahnung vorn total verrostet ist. Brachiale Gewalt ist auch nicht
die geeignete Methode. Ich habs vor langer Zeit in einem Forumsbeitrag
meine Mühe beschrieben. Rostlöser, Schockfrost und Lötlampe führten
zum Erfolg. Allerdigs benötigte ich einen Klammerabzieher um den Drehstab
nach vorne auszudrücken.
Ohne Werkstattunterstützung könnte es problematisch werden

Wenn du mit gebrochener Feder fahren musst, würde ich harte Gummistreifen
(aus Stücken von Autoreifen,Förderband etc.) zwischen den Querlenker und
Anschlagsgummi packen. So viel daß der Kutter keine Schlagseite hat.
Den Reifenluftdruck vorne auf unter 2bar absenken trägt zum Federungskomfort
bei.
In welcher Gegend befindest du dich zur Zeit?
P.S. ich sende dir noch eine private Nachricht!

___________________________________________________________________
Grüße
Blacky
"KUTTER fahren ist nicht normal"
MB100 lang/hoch/alt(3/89)EURA-Ausbau 1.Motor generalüberholt//ca.383Tkm

Kapitän und Maschinist seit 1999 mit Beiboot Suzi DR350
R100CS die Q in alter Frische
Yamaha XS1100 zum ertüchtigen in jeder Beziehung

KUTTERFAHREN- der "entschleunigte" Fahrspass

Schraubst du noch, oder fährst du schon?



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Hilferuf aus Südspanien 590 Fred 25.01.20 08:35
Re: Hilferuf aus Südspanien 317 StefanS 27.01.20 18:06
Re: Hilferuf aus Südspanien 316 blacky 27.01.20 19:38
Re: Hilferuf aus Südspanien 274 StefanS 29.01.20 19:33
Re: Hilferuf aus Südspanien 295 Vossi 29.01.20 22:57
Re: Hilferuf aus Südspanien 255 StefanS 04.02.20 20:50
Re: Hilferuf aus Südspanien 206 Franzuus 14.02.20 23:44
Re: Hilferuf aus Südspanien 305 blacky 25.01.20 13:11
Re: Hilferuf aus Südspanien 304 Vossi 25.01.20 14:07
Re: Hilferuf aus Südspanien 282 blacky 25.01.20 16:50
Re: Hilferuf aus Südspanien 307 Unterfranke 25.01.20 19:18
Re: Hilferuf aus Südspanien 302 Vossi 26.01.20 19:25
Re: Hilferuf aus Südspanien 291 blacky 26.01.20 21:17


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.