Fahrzeug und Teilemarkt :  MB 100 Forum

Fahrzeug- und Teilemarkt


[ Bildergalerie | Technikforum | OFF Topic ]
[ Chat | Werkzeugkiste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
Der Name ist hier Programm 
Re: Hilferuf aus Südspanien
geschrieben von: blacky ()
Datum: 25. Januar 2020 13:11

Im Kleinanzeigenmarkt - milannuncios- werden immer Gebrauchtteile angeboten.
Auch aus Schlachtfahrzeugen. Da sollte auch in Südspanien etwas dabei sein.
Auch bei den örtichen "Autoverwertern" lohnt sich nachzufragen.
Neuteil aus D zu schicken ist sicher die teuerste Variante.
Intessant wäre noch um welchen Durchmesser des Drehstabes geht- ebenso
für welche Seite re.oder li?

P.S. Einen Satz 24mm Drehstäbe hab ich bei mir auf Lager.

___________________________________________________________________
Grüße
Blacky
"KUTTER fahren ist nicht normal"
MB100 lang/hoch/alt(3/89)EURA-Ausbau 1.Motor generalüberholt//ca.383Tkm

Kapitän und Maschinist seit 1999 mit Beiboot Suzi DR350
R100CS die Q in alter Frische
Yamaha XS1100 zum ertüchtigen in jeder Beziehung

KUTTERFAHREN- der "entschleunigte" Fahrspass

Schraubst du noch, oder fährst du schon?



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Hilferuf aus Südspanien 569 Fred 25.01.20 08:35
Re: Hilferuf aus Südspanien 300 StefanS 27.01.20 18:06
Re: Hilferuf aus Südspanien 297 blacky 27.01.20 19:38
Re: Hilferuf aus Südspanien 258 StefanS 29.01.20 19:33
Re: Hilferuf aus Südspanien 271 Vossi 29.01.20 22:57
Re: Hilferuf aus Südspanien 236 StefanS 04.02.20 20:50
Re: Hilferuf aus Südspanien 186 Franzuus 14.02.20 23:44
Re: Hilferuf aus Südspanien 289 blacky 25.01.20 13:11
Re: Hilferuf aus Südspanien 287 Vossi 25.01.20 14:07
Re: Hilferuf aus Südspanien 266 blacky 25.01.20 16:50
Re: Hilferuf aus Südspanien 292 Unterfranke 25.01.20 19:18
Re: Hilferuf aus Südspanien 287 Vossi 26.01.20 19:25
Re: Hilferuf aus Südspanien 277 blacky 26.01.20 21:17


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.