Fahrzeug und Teilemarkt :  MB 100 Forum

Fahrzeug- und Teilemarkt


[ Bildergalerie | Technikforum | OFF Topic ]
[ Chat | Werkzeugkiste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
Der Name ist hier Programm 
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t
geschrieben von: Fred ()
Datum: 04. August 2020 08:15

Zusammen mit den ganzen Zoll-Mätzchen bei der LKW-Zulassung wie "hintere Fenster zuschweißen, Sitze rausmachen, Laschösen und Trennwand einschweißen usw-blabla.

Diese Sachen waren schon, bevor der Zoll da seine Finger drin hatte. Ansich bekam man das durch, wenn es aussah wie ein LKW aber halt PKW im Schein stand. Da musste eben neben dem o.g. auch die 2810kg zul.GG. vermerkt sein. Glaube, das hat das FA dann als Variante MZF (Mehrzweckfahrzeug) eingeordnet. Wobei du diese Änderung noch mit deinem zuständigen Finanzamt - ggf. durch Vorführung auskaspern konntest.
Wenn es dann mal durch war, durftest Du bloß nichts mehr ändern, was die KfZSteuer beeinflussen könnte, wie z.B. der Einbau des Oxikats. Sonst gab es wieder endlose Diskussionen.
Heute scheint es einfacher zu sein, ihn zum LKW umschreiben zu lassen. Mir hat vor 2 Jahren der Prüfer angeboten ihn umzuschreiben, ohne dass ich was sagte. Erst mein Hinweis, dass er schon ein LKW sei hat ihn davon abgebracht spinning smiley sticking its tongue out
Ansich ist es bei uns schon fast egal, da das "H" bei uns in immer greifbarere Nähe rückt und da isses dann egal, was er ist. Wobei ich Leuten die viel in Österreich unterwegs sind raten würde eher die PKW Variante zu nehmen. Von denen wollen die kaum was.

Fred

Ein Leben ohne MB100 ist möglich! Aber sinnlos.

[de.uncyclopedia.org]

Zauberwürfel



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Auflastung auf 2,8t oder 3t 1389 valze 12.02.19 23:24
Um es kurz zu machen. .... 249 Funman 02.08.20 22:24
Re: Um es kurz zu machen. .... 231 blacky 03.08.20 08:40
Re: Um es kurz zu machen. .... 231 hageo 03.08.20 14:21
Re: Um es kurz zu machen. .... 222 Funman 04.08.20 15:17
Re: Um es kurz zu machen. .... 209 Cutter 06.08.20 16:18
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 800 ralle 01.03.19 18:01
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 224 Axel 02.08.20 19:03
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 207 olli52 03.08.20 10:37
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 226 hageo 03.08.20 14:43
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 211 Fred 04.08.20 08:15
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 197 jpsvensk 04.08.20 16:44
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 190 Daktari 07.08.20 19:27
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 267 Südbaden MB 100 07.08.20 19:31
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 195 Fred 04.08.20 17:04
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 212 Funman 02.08.20 21:58
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 801 Fred 01.03.19 18:52
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 787 Devil-Kutter 01.03.19 06:24
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 788 Devil-Kutter 02.03.19 07:11
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 789 blacky 02.03.19 16:39
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 745 Devil-Kutter 04.03.19 16:49
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 765 Dieter 28.02.19 14:07
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 824 Fox 13.02.19 06:51
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 839 valze 13.02.19 12:21
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 735 Andi82110 06.03.19 12:32
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 621 Uli T 30.03.19 18:54
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 713 valze 06.03.19 20:28
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 734 blacky 06.03.19 16:14
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 230 Fusion 30.07.20 23:40
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 208 holefu 02.08.20 21:41
Gutachten 208 Funman 02.08.20 22:19
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 208 Fusion 02.08.20 21:50


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.