Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t
geschrieben von: valze ()
Datum: 13. Februar 2019 12:21

Ich bin mit dem Thema ins falsche Unterforum gerutscht merke ich gerade.

Derjenige der die Sache mit dem Auflasten mit spanischen Teilen aus dem MB140 vor Jahren geschrieben hatte, nämlich Fred, hat mir erzählt wie es dann weiter ging mit Teilebeschaffung und Eintragung. War wohl sehr Aufwändig, Teuer und ließ sich nur über einen befreundeten Prüfer bewerkstelligen. Ist für mich dann wohl erledigt..



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Auflastung auf 2,8t oder 3t 998 valze 12.02.19 23:24
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 552 ralle 01.03.19 18:01
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 556 Fred 01.03.19 18:52
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 564 Devil-Kutter 01.03.19 06:24
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 566 Devil-Kutter 02.03.19 07:11
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 564 blacky 02.03.19 16:39
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 525 Devil-Kutter 04.03.19 16:49
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 537 Dieter 28.02.19 14:07
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 614 Fox 13.02.19 06:51
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 625 valze 13.02.19 12:21
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 522 Andi82110 06.03.19 12:32
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 403 Uli T 30.03.19 18:54
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 500 valze 06.03.19 20:28
Re: Auflastung auf 2,8t oder 3t 518 blacky 06.03.19 16:14


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.