Off Topic :  MB 100 Forum

OFF-Topic


Inserate gehören in den Teilemarkt und werden hier kommentarlos gelöscht

[ Bildergalerie | Technikforum | Fahrzeug + Teilemarkt ]
[ Chat | Werkzeugkiste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
Alles untechnische 
Vorstellung einer neuen Person mit bekannten Bus
geschrieben von: IchbindasGhetto ()
Datum: 15. Juni 2018 10:06

Liebe MB 100 Forums Leute,

nach meinem kurzen Beitrag im Technik-Forum möchte ich mich etwas ausführlicher hier Vorstellen.

Wie in Beitrag zuvor zu sehen hat sich Czibsi von seinem MB 100 verabschiedet.... und zwar dankbarerweise an mich!

Ich heiße Philip, bin 25, aus Wien, und habe eine abgeschlossene Ausbildung als Fahrzeugtechniker.

Dies ist mein erstes größeres Auto, sonst fahre ich eine Mercedes C-Klasse, einen klitzekleinen Mazda MX-5 und einige Motorräder, hier hat es mir besonders die Oldtimerei angetan, wo auch schon ein paar Mopeds vollrestaurationen erfahren haben.

Auf die Idee den Bus zu kaufen bin ich gekommen da ich dieses Jahr begonnen habe mit einer nur für die Rennstrecke aufgebauten Fireblade regelmäßig an Renntrainings teil zu nehmen, da musste natürlich auch etwas her zum transportieren und im besten Fall auch gleich zum drinnen schlafen.

Zu meinem MB 100:
Der Zustand ist als doch seeeehr grenzwertig zu beurteilen, zu den wichtigsten Arbeiten die anstehen:
Lenkkopflager komplett zerlegt und Stange eingelaufen
Getriebe undicht
Traggelenke aufgerissen
Bremsscheiben eingelaufen
Bremszylinder hinten stecken, undicht
Ventildeckel undicht
Innenraum gehört aufgearbeitet
Außen steht eine komplette Lackierung an
Stoßstange hinten verbogen, vorne Löcher ausgerissen und hängt schief
Teilweise stark verdellt
und dann natürlich Rost, rost rost....

Inwischen stecke ich voll in den Arbeiten, ich habe ingesamt 50(!) Rostlöcher freigelegt, 2 Querträgerenden rausgeschnitten weil nichts mehr zu retten war und ein 3tes Ende muss noch weg.

Zum Glück haben mein Vater und ich eine private Werkstätte mit Hebebühne und einer nicht so schlechten Ausrüstung, damit ist das Arbeiten schon viel leichter, aber da fließen noch ein paar Stunden rein bevor wir zum Pickerl (TÜV) fahren können.

Ich freue mich das es noch eine Community gibt und bedanke mich im vorraus dafür Antworten und Hilfe zu bekommen wenn ich selbst nicht weiter weiß.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Vorstellung einer neuen Person mit bekannten Bus 437 IchbindasGhetto 15.06.18 10:06
Re: Vorstellung einer neuen Person mit bekannten Bus 251 Czibsi 01.07.18 21:45


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.