Technik Forum :  MB 100 Forum

Technik Forum


Inserate gehören in den Teilemarkt und werden hier kommentarlos gelöscht

[ Bildergalerie | OFF Topic | Fahrzeug + Teilemarkt ]
[ Chat | Werkzeugkiste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
Das Forum rund um die Technik des MB 100 
Re: Spannstift gewechselt Frage zur Abnutzung
geschrieben von: Funman ()
Datum: 10. Juni 2013 15:38

Hallo Mario,

es ist wichtig, daß der Spannstift mittig eingeschlagen
wird, er darf nicht an einem Ende bündig sein, dann steht
er am anderen heraus, weil er eigentlich etwas zu lang ist.
Er muß also an beiden Enden gleich weit herausstehen.
Offenbar wird er gerne bündig eingeschlagen und dann hat
man 1 Problem.

Wenn er an einem Ende mehr heraussteht als am anderen,
dann hakt er am Gehäuse, und zwar um so mehr, je mehr
die Lagerung der Schaltwelle verschleißt. Deshalb
verstärkt sich das Problem im Laufe der Zeit.

Den Dichtring hab ich auch schon mal gewechselt, aber
die Nummer gerade nicht zur Hand. Eine verschlissene Lagerung
oder Welle macht ein neuer Ring aber auch nicht wieder heil.
Die Lagerbuchsen hab ich auch schon mal gewechselt, die
gibts auch einzeln.

Grüße, Hajo





Hier klicken, um dieses Unterforum zu löschen



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Spannstift gewechselt Frage zur Abnutzung 663 restorator 10.06.13 14:41
Re: Spannstift gewechselt Frage zur Abnutzung 392 Funman 10.06.13 15:38
Re: Spannstift gewechselt Frage zur Abnutzung 416 blacky 10.06.13 16:04
Re: Spannstift gewechselt Frage zur Abnutzung 505 restorator 10.06.13 17:27
Re: Spannstift gewechselt Frage zur Abnutzung 393 blacky 10.06.13 21:53
Re: Spannstift gewechselt Frage zur Abnutzung 484 restorator 10.06.13 15:46
Re: Danke! 440 restorator 19.06.13 18:16


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.