Technik Forum :  MB 100 Forum

Technik Forum


Inserate gehören in den Teilemarkt und werden hier kommentarlos gelöscht

[ Bildergalerie | OFF Topic | Fahrzeug + Teilemarkt ]
[ Chat | Werkzeugkiste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
Das Forum rund um die Technik des MB 100 
Re: Tankgeber und blackbox
geschrieben von: hageo ()
Datum: 05. Oktober 2020 11:30

Zuerstmal kann ich erkennen, daß es sich hier um einen Hebelgeber aus der Mopf-Serie handelt.
Dieser Hebelgeber wird aus dem kleinen schwarzen Kästchen, das links hinter der Tachoplatte sitzt, am Anschluß 2 mit einer (stabilisierten) Spannung von 8V versorgt.
Die Versorgung der Anlage mit der Bordspannung (KL15)erfolgt über den Anschluß 1, der Masseanschluß ist Nr.6.
Der Schleifer des Gebers ist am Anschluß 4 angeschlossen.
Das Anzeigeinstrument ist mit einem Bein am Anschluß 5, mit dem anderen am Bordplus (KL15) angeschlossen. - oder am Anschluß 2 (8V), das habe ich nicht ermitteln können!
Die Reservelampe ist im Gegensatz zum alten Gebertyp NICHT am Geber, sondern mit einem Bein am Anschluß 3, mit dem anderen Bein am Bordplus (KL15) angeschlossen.
Prüfung:
Am Anschluß 1: Bordspannung
Am Anschluß 2: 8V
Am Anschluß 4: offen: 6,1V, In Reservestellung des Gebers: >3.1V

Da es sich hier also um eine kleine lineare Elektronik handelt, kann man mit herumanschließen irgendwelcher Leitungen ziemlich viel falsch machen.
Diese Kenntnisse habe ich allein aus der Analyse des Innenlebens des Kästchens.
Sollte jemand bessere Unterlagen haben, bitte ich um Korrektur.

Gruß,thumbs up,hageo



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Tankgeber und blackbox 182 ponimen 05.10.20 10:08
Re: Tankgeber und blackbox 115 Funman 05.10.20 12:43
Re: Tankgeber und blackbox 125 hageo 05.10.20 11:30
Re: Tankgeber und blackbox 116 ponimen 05.10.20 13:38
Re: Tankgeber und blackbox 117 hageo 05.10.20 14:24
Re: Tankgeber und blackbox 115 ponimen 05.10.20 15:05


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.