Technik Forum :  MB 100 Forum

Technik Forum


Inserate gehören in den Teilemarkt und werden hier kommentarlos gelöscht

[ Bildergalerie | OFF Topic | Fahrzeug + Teilemarkt ]
[ Chat | Werkzeugkiste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
Das Forum rund um die Technik des MB 100 
Mängel HU
geschrieben von: KutterGunter ()
Datum: 13. Juni 2020 08:07

Moin Gemeinde,

ich war gestern bei der HU. Zuerst das erfreuliche: Der Zustand von meinem Kutter wurde insgesamt gelobt und Hoffnung für das H in 2 Jahren gemacht (mit entsprechender Kosmetik).
Nun das weniger schöne:
Die Bremsbeläge hinten sind runter, erheblicher Mangel.
Da das rechte Radlager hinten auch wohl milde Mahlgeräusche macht, ist da wohl ein Wechsel von Bremsbelag und Radlager fällig. Nun meine Frage: Sehe ich es richtig, dass ich bei diesen Arbeiten nicht so spezifisch nach einer kompetenten Werkstatt/ Unterstützung suchen muss wie bei dem Thema Vorderachse/ Radlager? Also dass die Trommelbremse/Radlager hinten mehr dem Standard entspricht und "normale" Werkstätten da nicht so viel falsch machen können.

Bemängelt wurde auch die LWR... Nunja, ich dachte ich hätte einen Rep-Satz vom Vorbesitzer liegen, scheint aber für den Altschnauzer zu sein (A0005441831). Jedenfalls anders aufgebaut als die Nehmerzylinder aus den Leuchten des Mopf.

Zu guter Letzt: Mangel fehlende Gasprüfung. Das Thema gab es ja neulich im Forum, ich habe auch nochmal nachgelesen, sie ist eigentlich gesetzlich ausgesetzt als Bedingung für die HU bis 2023, wie besprochen. Der freundliche Prüfer wusste auch darum, jedoch meinte er, dass es wohl kaum Prüfer geben wird die das so handhaben, weil sie am Ende doch ihren Kopf dafür hinhalten. Nun ja, ist ja keine große Sache, kostet aber eben großes Geld.

Beste Grüße
KutterGunter



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Mängel HU 403 KutterGunter 13.06.20 08:07
Re: Mängel HU 288 Unterfranke 14.06.20 09:08


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.