Technik Forum :  MB 100 Forum

Technik Forum


Inserate gehören in den Teilemarkt und werden hier kommentarlos gelöscht

[ Bildergalerie | OFF Topic | Fahrzeug + Teilemarkt ]
[ Chat | Werkzeugkiste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
Das Forum rund um die Technik des MB 100 
Rotocaps
geschrieben von: johannes ()
Datum: 17. Juli 2019 16:16

Hallo Leute!

Ich habe gerade mit dem Tausch der Ventilschaftdichtungen begonnen und am 1. Zylinder die beiden Rotocaps herausgenommen und inspiziert.
Die eine dreht sich auch unter Druck noch ganz geschmeidig. Die andere dreht sich auch noch, aber sie läuft schon etwas rauer und ruckeliger.

Jetzt frage ich mich, wie wichtig ein butterweicher Lauf der Dinger wirklich ist.

Einfach auf Verdacht nen ganzen Satz neue zu bestellen wäre mir angesichts vieler andere Baustellen gerade etwas teuer.
Erstmal alle Rotocaps zu inspizieren, bevor ich die neuen Schaftdichtungen aufstecke, wäre machbar aber mühsam. Da muss ich ja jedesmal Federn, Muttern etc. wieder aufschrauben, damit die Ventile beim Weiterdrehen nicht in den Zylinder fallen.
Die Rotocaps drin lassen, alle Ventile jeweils komplett fertig machen und hoffen, dass mir unterwegs nicht doch ein komplett strarrer Rotocap begegnet, wäre natürlich das Einfachste.

Kann mir jemand mit für das Abwägen hilfreichen Meinungen dienen?



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Rotocaps 444 johannes 17.07.19 16:16
Re: Rotocaps 346 johannes 17.07.19 17:42
Re: Rotocaps 351 Unterfranke 17.07.19 17:51
Re: Rotocaps 345 johannes 17.07.19 21:38
Re: Rotocaps 342 blacky 18.07.19 08:40
Re: Rotocaps 357 johannes 18.07.19 11:45


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.