Re: Auflastung: Verwirrung über Verwirrung.
geschrieben von: valze ()
Datum: 23. Dezember 2018 21:26

blacky, wo gibt es denn die von Dir genannten ausführlichen Informationen von Mercedes? Werkstatthandbuch?

Nachtrag: Habe gerade das hier gefunden (klick). U.a. auf den Seiten 6 und 19 steht was zu den Drehstabfedern und Stabilisatoren, auch ab welcher Kennnummer die Querträger die nötige Bohrung haben (075 731).

Aber von der Teilenummer der Drehstab-Stabis steht da nichts. Kennt jemensch die Nummer?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.12.18 21:58.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Auflastung: Verwirrung über Verwirrung. 901 Lumen 23.05.18 14:15
Re: Auflastung: Verwirrung über Verwirrung. 619 rudirakete 23.05.18 20:44
Re: Auflastung: Verwirrung über Verwirrung. 581 blacky 23.05.18 21:15
Re: Auflastung: Verwirrung über Verwirrung. 475 valze 23.12.18 21:26
Re: Auflastung: Verwirrung über Verwirrung. 433 blacky 24.12.18 11:23
Re: Auflastung: Verwirrung über Verwirrung. 568 schwabenandi 24.05.18 14:22
Der TE hat aber wohl keinen Triebkopf.... 572 Funman 24.05.18 14:30
Re: Der TE hat aber wohl keinen Triebkopf.... 582 blacky 25.05.18 07:13
Re: Auflastung: Verwirrung über Verwirrung. 574 rudirakete 24.05.18 08:43
Re: Auflastung: Verwirrung über Verwirrung. 582 kutteralex 23.05.18 15:56
Re: Auflastung: Verwirrung über Verwirrung. 603 Funman 23.05.18 14:44
Re: Auflastung: Verwirrung über Verwirrung. 559 blacky 23.05.18 19:56
Re: Auflastung: Verwirrung über Verwirrung. 600 ThoK 23.05.18 21:25
So isses. Aber um die 10 Kg gings dem TE wohl nicht.... 580 Funman 24.05.18 14:25


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.